Mein erster Blog - Herzlich Willkommen

Willkommen auf meiner Blog-Seite. Nach langem Hin- und Her habe ich mich nun entschlossen auch Blogs zu verfassen....aber kann ich das überhaupt? Der Gedanke einen Blog zu erstellen kommt immer wieder und ich schiebe ihn immer wieder bei Seite. Von meiner inneren Stimme höre ich ein ganz klares Ja und dann kommt da wieder der "Herr" Zweifel (bei mir kommt der direkt aus der Chips-Tüte ;-)). Er sagt, worüber willst du denn schreiben? Meinst du wirklich, du hast etwas zu sagen, was andere interessiert? JA, sagt dann meine innere Stimme ganz energisch. Setz dich einfach hin und schreibe! 

 

Heute ist es nun soweit und ich spüre in mir eine grosse Freude darüber, dass jetzt etwas Neues entstehen darf. Ich freue mich, wenn ich auf diese Art den interessierten Menschen Informationen, Möglichkeiten, Übungen, Meditationen und vielleicht noch mehr mitgeben darf. Mein Ziel ist, den Menschen Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie auf ihren Weg zum Herzen kommen. 

 

Denn wenn wir unserem Herzen folgen, können wir ein Leben in Liebe und Freude erfahren. Glück, Friede, Dankbarkeit kommt so immer mehr in unser Leben. Wir zeigen, wer wir wirklich sind und werden zum Vorbild für andere, die den Herzensweg noch nicht gefunden haben. 

 

Ich habe durch eine Krise auf diesen Weg gefunden. Habe gemerkt, dass ich so nicht mehr weiter machen möchte, dass die Freude verloren geht und ich keine Energie mehr habe. Je mehr ich auf mein Herz und meine innere Stimme gehört habe, je mehr Energie und Freude durfte ich wieder spüren. Ich habe angefangen mich mehr und mehr mit mir und meinem Herzen zu verbinden. Habe immer mehr in mich hinein gehört und probiert zu verstehen, was ich höre. Ich bin grosszügiger mit mir selber geworden. Habe angefangen zu erkennen, dass jeder Mensch in seinem Ursprung vollkommen ist und es darum geht, dies anzunehmen. Ja, auch du bist vollkommen, denn wir sind aus Liebe entstanden. Unser Körper, unsere Seele, die Entstehung aus einer Zelle - ein vollkommenes Wunder der Liebe. Kannst du das spüren?

 

Atme tief in dein Herz hinein und spüre dich, spüre deine Liebe, die du in dir trägst. Lass sie zu, immer wieder. Höre, was dein Herz dir zu sagen hat.

Atme immer mal wieder einfach tief in dein Herz hinein. Das dauert höchstens ein bis zwei Minuten und du wirst sehen, dass sich dadurch schon einiges verändert. Probier es aus, ich bin gespannt auf deine Erfahrungen.

 

Herzlich und bis zum nächsten Mal.

Eure Claudia 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0